Futterschleuder – Hilfreiches Zubeh├Âr f├╝r Angler

Heutzutage gibt es viele Varianten und Einsatzbereiche der Schleuder, eine davon ist die Futterschleuder oder auch Madenschleuder genannt, mithilfe dessen der Angler seine K├Âder weit auf dem Wasser platzieren kann. Manche Modelle bekommt man schon f├╝r sehr wenig Geld, andere hingegen kosten bis zu 30 Euro, selbstverst├Ąndlich kann man sich mit etwas Geschick auch ganz einfach eine Steinschleuder selber bauen.┬áDas Prinzip einer Schleuder ist Folgendes: Es besteht aus einem Y-f├Ârmigen Gestell aus Holz oder Metall, an dessen Streben ein Gummiband befestigt wird. Bei einem Futterkatapult sitzt ein Futterkorb in der Mitte des Gummibandes.

Das Wichtigste in K├╝rze

  • Mit etwas Aufwand kann man sich eine Futterschleuder auch selber bauen.
  • Futterkatapulte dienen in erster Linie als Unterst├╝tzung f├╝r Angler, um die Fische auf weitem Wasser anzuf├╝ttern.
  • Das Waffengesetz diesbez├╝glich sollte unbedingt beachtet werden – Armst├╝tzen f├╝r mehr Stabilit├Ąt sind in Deutschland verboten.

Die 4 besten Boilieschleudern im ├ťberblick

Inet-Trades Steinschleuder

Bei dem Modell der Marke Inet-Trades handelt es sich um eine herk├Âmmliche, moderne Steinschleuder. Die Zwille besitzt ein Gestell aus Metall und einen ergonomischen Griff. Das Gest├Ąnge der Gabel ragt etwas weiter ├╝ber den Griff hinaus, sodass sie leicht auf der Hand, beim Halten und ziehen des Gummis, abgest├╝tzt werden kann – so l├Ąsst sich auch prima mit etwas mehr Kraft schie├čen.┬á

Die Schleuder eignet sich gut als Futterschleuder, da bei diesem Modell auf jeglichen „Schnick-Schnack“ verzichtet wurde und es keine Mechanismen gibt, in denen sich gro├č Schmutz ansammeln k├Ânnte. Anders sieht bei Modellen aus, bei denen sich die Gabel einklappen l├Ąsst oder Modelle die ├╝ber ein integriertes Kugelmagazin im Griff besitzen, dass beim Runterfallen schnell mal kaputt gehen k├Ânnte. Die simple Bauform erlaubt daher auch einen h├Ąrteren Einsatz gut zu ├╝berstehen. Der einzige Nachteil dieser Zwille ist, dass der Beutel, in denen die Geschosse platziert werden, f├╝r K├Âder etwas klein ist.┬á

STMK Boilieschleuder f├╝r gro├če Distanzen

Mit der Futterschleuder von STMK bekommst du ein klassisches Futterkatapult, das sich hervorragend f├╝r lange Distanzen eignet. Die Zwille besitzt einen extra langen Griff und eine extra breite Gabel, mit die K├Âder im hohen Bogen weit auf dem Wasser platziert werden k├Ânnen.

Auch der Beutel, in dem die Boilies, Maden oder Mais platziert werden, ist gro├č genug um eine optimale Menge zu verschie├čen. In Kombination mit dem extra elastischem und robustem Gummizug, eignet sie sich ideal als Futterschleuder. Die Gesamtma├čen belaufen auf 29,5 cm in der H├Âhe und 19,5 cm Breite an der Gabel.

Fox Rangemaster Powerguard Futterschleuder

Von Fox ist diese schicke Futterschleuder namens Rangemaster Powerguard zu erwerben. Die Zwille besitzt einige Besonderheiten, die gerade f├╝r den Einsatz als Futterkatapult extrem hilfreich sind. Zum Einen w├Ąre das der ergonomisch geformte Handgriff, der zudem ├╝ber einen praktischen Handschutz verf├╝gt. Die Gummis sind mit Schwingkopfaufh├Ąngungen befestigt, das sorgt daf├╝r, dass dem nervigen Verdrehen der Gummis Abhilfe geschaffen wird.┬áDas K├Ârbchen bzw. der Beutel mit dem die K├Âder verschossen werden, hat eine kleine Schlaufe auf der R├╝ckseite, so wird der K├Âder beim Spannen des Gummis nicht zerdr├╝ckt.┬á

g8ds Futterschleuder

Dieses Futterkatapult von g8ds eignet sich besonders gut f├╝r Sparf├╝chse, f├╝r sogar nur etwas weniger als 10 ÔéČ ist dieses Modell n├Ąmlich schon erh├Ąltlich. Die Schleuder besteht aus robustem Kunststoff und besitzt alle Anforderungen um als Futterschleuder f├╝r einen wirklich kleinen Preis durchzugehen. Die Gabel ist breit genug f├╝r hohe und extra weite Sch├╝sse und das K├Ârbchen f├╝r die K├Âder besitzt ebenfalls eine kleine Lasche auf der R├╝ckseite, damit die K├Âder beim Spannen des Gummis nicht mit der Hand versehentlich zerdr├╝ckt werden k├Ânnen.

Worauf ist bei einer Futterschleuder zu achten?

Nat├╝rlich kennt man sie aus der Kindheit: die Steinschleuder. Ein hoher Spa├čfaktor mit Kindheitserinnerungen. Doch die Stein- oder Futterschleuder kann auch sehr gef├Ąhrlich werden. Je nach St├Ąrke der Spannung wird das Geschoss unterschiedlich stark beschleunigt und kann ernste Verletzungen verursachen, deshalb sollte in jedem Fall auf eine freie Schussbahn geachtet werden. Dass nicht auf Lebewesen geschossen werden sollte, versteht sich von selbst!

Futterkatapulte werden vorwiegend beim Angeln eingesetzt werden. Hierbei platziert der Angler den K├Âder in ein Futternetz und schie├čt ihn ins Wasser, heutzutage nat├╝rlich mit hoher Pr├Ązision. Bei modernen Schleudern sind sogar R├Ądchen einstellbar, die die Reichweite auf eine bestimmte Entfernung einstellen. Eine Reichweite von 30 bis 50 Meter oder mehr kann damit problemlos erreicht werden.
Sehr beliebt sind Futterschleudern daher um Fische auf dem See anzuf├╝ttern und um den K├Âder dabei weit auf dem Wasser zu platzieren.

Aufpassen muss man jedoch in anderen L├Ąndern. Wie das Sprichwort ÔÇ×Andere L├Ąnder, andere SittenÔÇť besagt, gelten ├╝berall verschiedene Gesetze. In manchen L├Ąndern gibt es daher eine Altersbegrenzung beim Verkauf, in anderen L├Ąndern, wie zum Beispiel den Niederlanden, sind Schleudern sogar ganz verboten. Dort gelten sie als Waffe. Auch wegen ihrer Bauweise k├Ânnen manche Schleudern zweckentfremdet werden. Weitere Infos dazu gibt es hier: Steinschleuder Waffengesetz

Welche Merkmale muss ein gutes Futterkatapult erf├╝llen?

Das Katapult muss gut in der Hand liegen. Fast alle Futterkatapulte haben einen ergonomischen Griff. Wichtig ist dabei, dass der Griff nicht zu kurz ist. Das verursacht schnell Schmerzen im Handgelenk und kann zu einer erh├Âhten Ungenauigkeit des Schusses f├╝hren.

Neben dem Griff sind die Gummib├Ąnder zu beachten. Diese m├╝ssen regelm├Ą├čig kontrolliert werden. Wenn es Risse gibt, seien sie auch ganz klein, so ist es ratsam, das Gummiband auszuwechseln. Sonst besteht die Gefahr, dass der Schuss sich in falscher Richtung bewegt. Ersatzgummib├Ąnder f├╝r die Steinschleuder kann man im Angelgesch├Ąft f├╝r die verschiedensten Modelle problemlos erhalten.

  • Ergonomischer Griff
  • Der Griff sollte nicht zu kurz sein
  • Gute Gummib├Ąnder
  • Breite Gabel

Was sind geeignete K├Âder f├╝r eine Schleuder?

Geeignet f├╝r einen Schuss mit dem Futterkatapult sind Maden, Futterb├Ąlle, Boilies, sowie die verschiedensten anderen K├Âder. Zu beachten ist die Sicherheit des Schusses, denn niemand freut sich ├╝ber eine Portion Maden im Gesicht. Im Prinzip kann man alles m├Âgliche, was in den Futterkorb passt, verschie├čen.

Die h├Ąufigsten K├Âder sind:

  • Maden
  • Boilies
  • Mais

Weiterf├╝hrende Quellen und interessante Links

[1]

[2]

 

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 21.08.2019. Eventuell haben sich die Preise ge├Ąndert.

├ťber den Autor

Die Redaktion von deine-steinschleuder.de recherchiert und schreibt informative, verst├Ąndlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten rund um die Steinschleuder und naheliegenden Themen.

Hinterlasse eine Nachricht