Sportschleuder – Moderner Sport mit antiken Waffen

0
Jeder kennt sie und jeder kennt ihre Funktion in der antiken Zeit. Die Steinschleuder wird in vielen Sagen, Geschichten und Erzählungen der Antike genannt oder sogar zu einem tragenden Element der Geschichten. Auch in den biblischen Schriften nimmt die Schleuder einen besonderen Platz ein. Der Kampf zwischen dem Jungen David und dem Riesen Goliat, bei dem David den Riesen durch einen gezielten Schuss mit seiner Schleuder an seinen Kopf ausschaltete, ist selbst den jüngsten Mitgliedern unserer Gesellschaft bekannt. Obwohl dieses Zeitalter schon Jahrtausende zurückliegt, wird die Schleuder in der heutigen, modernen Zeit immer noch genutzt. Sie werden als Sportschleuder oder Sportzwille bezeichnet und sind vergleichbar mit der Sportart Bogenschießen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Sport mit Steinschleudern ist vergleichbar mit dem Bogenschießen.
  • Vereine zum Sportschießen mit Steinschleudern gibt es in Deutschland leider nicht, oder nur sehr sehr wenige.
  • In Spanien oder den USA ist der Sport sehr beliebt.
  • Eine Sportschleuder lässt sich mit etwas Geschick auch nachbauen.
  • Armstützen für mehr Stabilität sind laut Waffengesetz nicht erlaubt in Deutschland.

Die Top 3 Sportschleudern

Bestseller Nr. 1
Toparchery Steinschleuder Set:Pocket Shot Slingshot Schleuder Zwille Katapult Sportschleuder Jagd Schleuder-Profi aus Edelstahl Spielzeug Erwachsene
16 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 2
SET: Oramics Profi-Steinschleuder Modell Big mit Kugelspender Blau + Ersatzgummi + 100 Stahlkugeln
103 Bewertungen
Bestseller Nr. 3
Steinschleuder, Sportschleuder, Zwille Big Blue Quick Shot mit Kugelmagazin f. 15 Stahlkugeln 8 mm + Ersatzgummi + 100 Stahlkugeln 8mm + Trichterkugelfang 14x14cm + 25 ShoXx. Shoot-Club Zielscheiben
3 Bewertungen

Die Steinschleuder als Sportgerät

Wie bereits erwähnt ist das Schießen mit Sportschleudern, auch Sportzwille genannt, so ähnlich wie Bogenschießen. Daher nutzt man für diesen Sport auch keine selbstgebauten Schleudern, sondern hochmoderne, aus stabilen und hochwertigen Komponenten hergestellte, Sportzwillen.
Den Standard bei der Herstellung bilden hier bei Leichtmetalle sowie Kunststoffe. Die Spanngummis haben meist eine schlauchförmige oder flache Form. Die Sportschleuder kann auch noch mit Armstützen, die eine bessere Stabilität beim Schießen garantieren, hochgerüstet werden (Achtung, nicht erlaubt in Deutschland!). Mit diesen Sportgeräten können dann Zielschießübungen durchgeführt werden oder Wettkämpfe veranstaltet werden.
Aber auch in anderen Sportarten können sie verwendet werden. Zum Beispiel in der Sportfischerei. Dort werden sie als Futterschleuder benutzt, um Futter an weit entfernte Stellen in Gewässern zu schießen und so Fische und andere Wasserlebewesen anzulocken. Hierbei werden meist Kartoffeln und Maden genutzt. Wettkämpfe oder Vereine, die sich mit den sportlichen Aktivitäten der Schleuderer beschäftigen, gibt es in Deutschland leider nur in sehr kleinen Verbänden, aber in anderen westlichen Staaten, wie zum Beispiel den USA und Spanien. 

Die Sportschleuder als Kinder- und Jugendspaß 

Die Schleuder ist vor allem bei Kindern und Jugendlichen beliebt, da sie sehr leicht nachgebaut werden kann. Alles was man beim Steinschleuder selber bauen braucht sind eine möglichst symmetrische Astgabel, ein Gummiband oder Fahrradschlauch, ein festes Materialstück und natürlich passende Munition, wie zum Beispiel Steine, Nüsse oder Stahlkugeln. Das Gummiband wird zwischen die Astgabeln gespannt und in die Mitte des Bandes befestigt man das feste Materialstück (z.B. Leder). Die Munition wird jetzt noch auf das feste Materialstück gelegt, das Gummi durch nach hinten ziehen des Bandes gespannt und durch loslassen des Bandes wird gefeuert. Ein Spaß für jedermann!

Sportzwillen und die Rechtslage in Deutschland

In Deutschland fällt die Schleuder unter das Steinschleuder Waffengesetz und ist bei Aufrüstung mit Stabilisatoren (Armstützen) oder bei dem Versuch einer Aufrüstung strafbar (Anlage 2 Abschnitt 1 Nr. 1.3.7 in Verbindung mit Anlage 1 Abschnitt 1 Unterabschnitt 2 Nr. 1.3) und somit verboten, da sie mit der richtigen Übung schwere Verletzungen hervorrufen kann. Es gibt allerdings keine Leistungsbegrenzung (Spannenergie) mehr. In den meisten anderen Staaten der Erde gibt es keine oder vergleichbare Regeln für den Besitz von Schleudern jeglicher Art.

Weiterführende Quellen und interessante Links

[1] Steinschleuder Europameisterschaft 2015 in Italien:

[2] Ebenso ein interessantes Video zu einem Steinschleuder Turnier:

[3] http://www.krisenvorsorge.com/wirksame-verteidigung/
[4] https://www.steinschleudern.com/sportschleuder/
[5] http://schuetzenverein-etzhorn.com/sv-etzhorn_zwille.php

Letzte Aktualisierung am 14.05.2019

Über den Autor

Die Redaktion von deine-steinschleuder.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten rund um die Steinschleuder und naheliegenden Themen.

Hinterlasse eine Nachricht